Das kann dauern...

Daher möchte ich Euch zumindest mögliche Wohnvorstellungen zeigen - also wie unsere Möbel im Haus platziert sein könnten. Hier seht Ihr gleichzeitig eine maßstabsgetreue Raumübersicht und die korrekte Anordnung der Sanitärinstallationen in den Bädern.

Nebenstehend findet Ihr eine mögliche Einrichtung des Erdgeschosses. Im Flur gibt es eine Garderobennische. Später kommt noch eine Bank dazu, damit man sich bequem die Schuhe ausziehen kann.

Da ich weder Fan von zugestellten Fenstern noch von Couchen mitten im Raum bin, wäre diese Aufteilung denkbar. Der Fernseher ist schwenkbar an der Wand montiert. Die Sitzmöbel sind schön beieinander, die Fenster blenden nicht auf den Fernseher und ich kann sogar aus der Küche was sehen, da ich vom Kochfeld die Blickrichtung zum Wohnzimmer habe. Dank Glastür bekommt man immer auch in der Küche was aus dem Wohnzimmer mit.

Dies wäre eine Aufteilung im Obergeschoss. Man sieht die große Badewanne, das breitere Waschbecken und die lange Walk-In-Dusche. Außerdem passen unsere Schränke alle bequem ins Ankleidezimmer. Es würden auch noch mehr rein gehen. *freu*

Das Kinderzimmer hat wenig Möbel, aber umso mehr Spielzeug. Endlich genügend Platz.

Auch ins Schlafzimmer passt alles rein. Raum für Fenster, denn man braucht die Wände nicht für lange Schränke. Gemütlich viel Stellfläche im OG für alles, was rein muss.

Und auch das Dachgeschoss will ich Euch nicht vorenthalten. Ihr könnt gut erkennen, dass wir noch reichlich Platz für weitere schöne Bücherregale haben. Zum Lese- und Fernseh-Massagesessel werden wir noch eine Stehlampe stellen.

Ansonsten bietet sich hier oben die wohl schönste Aussicht mit Fenstern auf drei Seiten und Balkon. Ein Zimmer ganz zum Entspannen und Wohlfühlen.

Das wird vermutlich mein Lieblingsraum. Auf den Balkon werden wir zwei Stühle stellen, um den Ausblick draußen genießen zu können.

Für den Keller mache ich jetzt keinen Plan. Dort stehen im Wesentlichen Waschmaschine und Trockner im Technikraum, Tiefkühltruhe und Regale im Kellerraum und schließlich folgt noch das Gästezimmer. Bis auf einen Tisch fehlt hier bisher die komplette Einrichtung. Wir haben aber schon viele Ideen mit dem Zimmer und hoffen, dass unsere Gäste sich sehr wohlfühlen werden. Infos folgen zu gegebener Zeit. 

Einstweilen lässt "endlich wohnen" noch auf sich warten...


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!